selbst verbessert

Hier finden Sie kleine Alltagssituationen und wie wir sie Schritt für Schritt nachhaltiger gestalten. Mit kleinen Veränderungen kann jeder Mensch sofort loslegen.

A-Z 

besser Teekochen

Vorweg, Wasser ist das Alltagsgetränk schlechthin. Beim Einkauf von Erfrischungsgetränken es ist hauptsächlich auch Wasser, das abgeschmeckt, abgefüllt, bedruckt, verpackt, transportiert und dann nach Hause getragen wird. Viel Erleichterung bringen da die vielen Teesorten! Ob heiß oder kalt, mit oder ohne Süßungsmittel, da sollte für jede Vorliebe etwas zu finden sein. Handhabung und Aufbewahrung sind besonders leicht mit Teebeuteln. Schon vordosiert müssen sie nur zum Ziehen ins heiße Wasser. ... mehr Informationen

das beste Taschentuch

Taschentücher sind zu Hause und unterwegs praktische kleinen Helfer. Meistens läuft die Nase, manchmal rollen auch die Tränen vor Freude und Glück. Gezückt, geschnieft, gewischt und weg sind die Plagen. Ein Tuch griffbereit zu haben, ist einfach gut. Weniger gut sind die vielen Folien. Mit 10 Papiertaschentüchern in einer Plastikfolie und noch einmal einer Plastikhülle um viele Päckchen als Verkaufseinheit läppert sich der Kunstoffmüll. Schritt 1: Taschentücher aus der Recyclingbox. Schritt 2: Stofftaschentücher ... mehr Informationen